Sportanlage
Am Sportforum
in Heidenau

405.000 €

2012 - 2014

Fragen zum Projekt?

Rico Erler

Rico Erler
Landschaftsarchitekt, Sportstättenplanung, Projektleiter

Tel.: 0351 31540306
Fax: 03731 2024-20
Mobil: 0172 3576044


Die phase 10 Ingenieur- und Planungsgesellschaft mbH wurde von der Stadt Heidenau mit der Planung zum Austausch einer bestehenden Kunststoffrasenfläche, der Sanierung der Kunststoffrundlaufbahn, dem Bau einer Zuschauertribüne und einer Ballfanganlage im Sportforum Heidenau beauftragt.

In der großflächigen Sportanlage „Am Sportforum“ in Heidenau im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge trainieren die Männer-, Frauen- und Nachwuchsmannschaften des städtischen Sportvereins. Die elegante Anlage, zu der auch ein gepflegter Naturrasenplatz und ein geräumiges Vereinsgebäude mit Restaurant gehören, wird zudem intensiv von den ansässigen Schulen genutzt.

Im Zeitraum 2012/2013 haben die Landschaftsarchitekten und Sportstättenplaner der phase 10 den bestehenden und äußerst abgenutzten Kunstrasen einschließlich der alten Verfüllung ausbauen und durch neuen hochwertigen Kunststoffrasen mit gekräuselter Faser und einem feinen Sand-Gummigranulat-Gemisch befüllen lassen. In dem erneuerten Kunststoffrasen wurden zudem zwei Jugendlinierungen integriert. Die elastische Tragschicht des ehemaligen Rasens haben wir teilweise erneuert und insgesamt mit einer PU-Stabilisierung versehen. Unsere erfahrenen Sportstättenplaner haben außerdem die Kunststoffrundlaufbahn der Sportanlage „Am Sportforum“ mit einer neuen Strukturspritzbeschichtung vollständig saniert.

Im Bereich des Hauptspiefeldes des Heidenauer SV, einem Naturrasenplatz, wurde zudem eine Stehplatztribüne für 350 Gäste errichtet und zum Schutz der angrenzenden Radrennbahn ein Ballfangzaun.