Mehrgenerationenhäuser
Emil-Schlegel-Straße
01796 Pirna


Bauherr:
Wohnungsgenossenschaft
„Sächsische Schweiz“ eG

2.000.000 €

2014 - 2016

Fragen zum Projekt?

Erik Schufmann

Erik Schufmann
Architekt, Projektleitung

Tel.: 03731 2024-14
Fax: 03731 2024-20
Mobil: 0162 1359073


Die Architekten, Planer und Bauingenieure der phase 10 verantworteten den Neubau von drei Mehrgenerationenhäusern in Pirna. Mit dem Projekt sollten in der Anlage zentrale Begegnungsorte für ein generationsübergreifendes Miteinander geschaffen werden. Auf den Grundstücken des ehemaligen Bauamtes und der Berufsfachschule entstand in der Emil-Schlegel-Straße binnen drei Jahren nach dem initialen Architekturwettbewerb ein vortreffliches Wohnquartier, das das Zusammenleben von Jung und Alt verbindet.

Für ältere Menschen planten und realisierten unsere Architekten und Bauplaner barrierearme und rollstuhlgerechte Wohnungen. Zugleich entstanden moderne, geräumige und komfortable Wohnungen für junge Familien. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der weitläufigen Freiflächengestaltung. Auf dem Außengelände ließen die Planer der phase 10 unterschiedlichste Plätze für Treffpunkte der Bewohner entstehen. Außerdem wurden verschiedene Spielflächen für Jung und Alt in der Anlage geschaffen. Jede Wohneinheit verfügt zudem über einen Einzelstellplatz auf dem Grundstück.