Steigerwaldstadion Erfurt
Arnstädter Str. 55
99096 Erfurt

1.100.000 €

2009-2010

Fragen zum Projekt?

Rico Erler

Rico Erler
Landschaftsarchitekt, Sportstättenplanung, Projektleiter

Tel.: 0351 31540306
Fax: 03731 2024-20
Mobil: 0172 3576044


Für die Heimstätte des FC Rot-Weiß Erfurt am nahegelegenen Steigerwald planten unsere Landschaftsarchitekten und Sportstättenplaner im Auftrag der Stadt Erfurt eine moderne und effiziente Rasenheizung.

Dafür wurde das Rasenspielfeld komplett erneuert. Der Aufbau erfolgte in Drainschichtbauweise nach DIN 18035 mit einem neuen Entwässerungsystem und einer Bodenheizung, wobei die Beregnungsanlage erhalten werden konnte.

Da auch im Sport Nachhaltigkeit und Energieeffizienz einen immer größer werdenden Stellenwert einnehmen, wird die Rasenheizung nahezu ausschließlich durch Abwärme, die durch die Kühlung der benachbarten Eissporthalle entsteht, versorgt. Unsere Gebäudetechniker planten dafür einen neuen Fernwärmeanschluss mit einem quasi verlustfrei arbeitenden Rohrbündelwärmetauscher. Für die Unterbringung des neuen Fernwärmeanschlusses und der Technik für die Rasenheizung wurde ein Anbau an der Eishalle errichtet.

Das in Deutschland wohl einzigartige Projekt ist nicht nur ein Beispiel für nachhaltiges Bauen und Wirtschaften, sondern sichert dem Betreiber eine kostengünstige Energieversorgung.