Sportanlage "Wurzener Straße"
Wurzener Straße 20
01127 Dresden

ab 2015

Fragen zum Projekt?

Rico Erler

Rico Erler
Landschaftsarchitekt, Sportstättenplanung, Projektleiter

Tel.: 0351 31540306
Fax: 03731 2024-20
Mobil: 0172 3576044


Für den Eigenbetrieb Sportstätten der Landeshauptstadt Dresden übernehmen unsere Architekten, Landschaftsarchitekten und Ingenieure die Planung für die grundhafte Sanierung der Sportanlage "Wurzener Straße" im Stadtteil Pieschen. Die bestehende, veraltete Anlage umfasste ein Naturrasengroßspielfeld mit Tennenrundlaufbahn, einem Faustballfeld, Tennssplätzen, einem Vereinsgebäude mit Kegelbahn und einem kleinen Vereinshaus für die Tennisabteilung.

Im Rahmen der Grundlagenermittlung und der Vorentwurfsplanung entwickelte unser Team ein Konzept zu grundlegenden Sanierung und Erneuerung der Anlagen. Dabei stand neben der Wirtschaftlichkeit natürlich die zukünftigen Nutzungsmöglichkeiten im Vordergrund. So werden die Sportfreianlagen vollständig erneuert, vorhandene Bebauung abgerissen, teilweise in ihrer Lage geändert und wieder neu errichtet. Dazu konzipierten unsere Architekten für den Bauherren verschiedene farblich-akzentuierte Entwürfe für die neuen Gebäude, die damit nicht nur die wichtigen funktionalen Anforderungen erfüllen, sondern der Sportanlage auch einen architektonisch-ästhetischen Charakter verleihen.