Parkstadion Wilsdruff
Umbau Tennenplatz
in Kunststoffrasen
in Wilsdruff

474.000 €

2011 - 2013

Fragen zum Projekt?

Rico Erler

Rico Erler
Landschaftsarchitekt, Sportstättenplanung, Projektleiter

Tel.: 0351 31540306
Fax: 03731 2024-20
Mobil: 0172 3576044


Im Parkstadion in Wilsdruff errichteten wir durch umfassende Baumaßnahmen eine hochwertige Sportanlage. Die Sportstättenplaner und Landschaftsarchitekten der phase 10 haben im Zeitraum von 2011 bis 2013 die Planung und Errichtung eines wettkampftaugliches Fußballgroßspielfeld mit hochwertigem Kunststoffrasen betreut.

Die neue Sportanlage wurde auf dem bestehenden Tennenspielfeld errichtet. Bei dem Neubau haben wir das ehemalige Fußballfeld auf Wettkampfmaße vergrößern und nach DIN-Norm bauen lassen. Der hochwertige Kunststoffrasen mit gerader Faser wurde mit einem Sand–Gummigranulat–Gemisch befüllt. Zudem ließen die Planer der phase 10 zwei Jugendlinierungen integrieren. Außerdem bauten wir professionelle Ballfanganlagen und eine neue Versenkregner-Anlage in das Stadion ein. Weiterhin haben die Architekten, Planer und Bauingenieure der phase 10 die trainingstaugliche 4-Mast-Flutlichtanlage des Sportplatzes, zu dem auch ein Naturrasenplatz mit Kunststoffrundlaufbahn sowie ein geräumiges Vereinsgebäude mit Restaurant gehören, neu ausgerichtet und überprüft.