Neubau Feuerwehrgerätehaus Niederschöna
Untere Dorfstraße 5
09633 Halsbrücke

 

Bauherr:
Gemeindeverwaltung Halsbrücke

2014 - 2015

Fragen zum Projekt?

Ina Schwindke

Ina Schwindke
Architektin, Projektplanung

Tel.: 03731 2024-0
Fax: 03731 2024-20
Mobil: 0173 3637362


Alejandro Huerta

Alejandro Huerta
Architekt, Projektleitung, Bauleitung

Tel.: 03731 2024-26
Fax: 03731 2024-20
Mobil: 0173 2646915


In der Gemeinde Halsbrücke planen die Architekten, Planer und Bauingenieure der phase 10 im Ortsteil Niederschöna ein neues und modernes Feuerwehrgerätehaus. Die Bauingenieure der phase 10 planen das neue Feuerwehrgerätehaus als eingeschossiges Satteldachgebäude mit einer geräumigen Fahrzeughalle und einem modernen Sozialbereich barrierefrei errichten zu lassen. In der Fahrzeughalle wird Raum für zwei Einzelstellplätze und eine Stiefelwäsche geschaffen. Die Architekten, Planer und Bauingenieure der phase 10 beabsichtigen den Schulungs- und Jugendraum sowie den Wehrleitungsraum nach modernem Standard bauen zu lassen. Der Fußbodenbelag soll im gesamten Gebäude mit speziellen rutschfesten Fliesen ausgestattet. Weiterhin ist angedacht, dass wir in dem Feuerwehrgerätehaus ein hochwertiges Gasbrennwertgerät als Heizung einsetzen zu lassen, das durch Wärmerückgewinnung einen Wirkungsgrad von 109% erzielen soll. Im Zuge der Baumaßnahmen wird in dem Gebäude zudem eine gemütliche Teeküche errichtet.